_FSE9485

ZTM Natalie Teymouri, geb. Thumfart, Geschäftsführerin

Ausbildung

1999
Abitur
1999-2001
Ausbildung und Prüfung zur Fotografin
2001-2003
Ausbildung und Prüfung zur Zahntechnikerin
Seit 2006
Betriebsleiterin in der Thumfart’s Zahntechnik GmbH
2008
Ausbildung zur Zahntechnikmeisterin
2009
Meisterprüfung

Fortbildungen

2002
Digitale Dentalfotografie (Dr. Volker Bonatz)
2003
Biologische Prothetik (Dr. End)
2003
Camlog in der Zahntechnik (Neuendorf – Dr. Kirsch – Dr. Ackermann)
2004
Frontzahnästhetik (Luc Rutten)
2004
Perl-ceram Keramikkurs (Team Ziereis)
2005-2005
Ästhetikworkshops (Dr. Schwenk – Dr. Striegel)
2005
Laser-Anwendungsschulung zum Laserbeauftragten (Schütz Dental)
2006
Acetal Anwendungsschulung (Team Ziereis)
2007
Zirkonoxid, aber wie? (Dr. Hajitó)
2008
Spezialistenfortbildung von Etkon für metallfreien Zahnersatz
2008
GSM-Zertifizierungskurs (Sabath)
2009
Autorisierung zum DIR-Fachlabor
2009
Implantologie-Fortbildung (Dr. Laszlo Csato)
2010
Aufbaukurse Funktionsanalyse (DIR-System, bei Dr. Vogel)
2010
Die funktionale Okklusion (Dr. Thomas Weidenbeck)
2012
Ivoclar e-max (Oliver Brix)
2012
Schienenherstellung (Erkodur)
2013
Palpationskurs (Dr. Jochen Poth – DIR-System)
2013
Ivoclar e-max (Oliver Brix)
2013
Aufbissschienentherapie – reziproke Schiene (Dr. Seeher)
2013
Kriterien einer erfolgreichen Implantatprothetik (Implantatzentrum Alztal)
2013-2014
Curriculum Funktionsdiagnostik und -therapie craniomandibulärer Dysfunktionen (DGFDT)
2014
Kieferrelationsbestimmung mittels Centric Guide® (theratecc)
2014
Palpationskurs (Dr. Michael Hellmeister)

Meine Vision

Es ist nicht nur meine Aufgabe, die Natur zu kopieren, sondern sie auszudrücken. Mein künstlerisches Auge verleiht mir die Fähigkeit, aus den naturgegebenen Voraussetzungen technisch mögliche Konstruktionen zu erkennen und mit Form und Farbe das Erscheinungsbild des Patienten attraktiver zu gestalten. Dies macht die Arbeit des Zahntechnikers so anspruchsvoll.

Die Ergebnisse geben mir die Motivation, meine Begabung weiter auszubauen.